Firmengeschichte

 
Jul Meisser
Jul. Meisser
 
Marc Merat
Marc Meyrat-Meisser
 
Mario JohnMario John
 
Kaspar Weber
Kaspar Weber
 
1944      
Am 1. Oktober gründen Julius Meisser und Hans Christian Hatz an der Poststrasse 3 eine Firma für die Installation von Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsanlagen.
 
1952     
Am 23. Dezember wird die Kollektivgesellschaft "Hatz und Meisser" aufgelöst. Aktive und Passiven gehen über an die Einzelfirma "Jul. Meisser" in Chur.
 
1955     
Am 1. April wird der Firmensitz von der Poststrasse 3 an den Theaterweg 7, beim Quaderkino, verlegt.
 
1964      
Per 1. Januar wird die Einzelfirma in eine Aktiengesellschaft unter dem Namen "Jul. Meisser AG" umgewandelt. Firmengründer Julius Meisser übergibt die Geschäftsführung seinem Schwiegersohn Marc Meyrat.
 
1971     
Am 20. März erfolgt der Umzug an den neuen Firmensitz an der Dreibündenstrasse 4.
 
1972     
Die seit 1944 betriebene Filiale in Buchs SG wird per 31. März geschlossen.
 
2001    
Reorganisation der Firma, Aufteilung einer "Jul. Meisser Haustechnik AG" und einer "Jul. Meisser Immobilien AG".
 
2002   
Verkauf der Liegenschaft Dreibündenstrasse 4 und Umzug an das neue Geschäftsdomizil Raschärenstrasse 30 per 1. Mai.
 
2005   
Am 1. Juli tritt die lange geplante Nachfolgeregelung in Kraft. Marc Meyrat-Meisser tritt die operative Führung ab. Mario John und Kaspar Weber übernehmen die Geschäftsleitung und die Mehrheit des Aktienkapitals.